Elternverein

Unser Elternverein

Der aktuell gewählte Vorstand des Elternvereines seit 20.10.2021:

ObfrauKerstin Lang-Petschauer
Obfrau-Stellvertreterin:Susanne Lamm
Kassierin:Roswitha Katter-Friedl
Kassierin-Stellvertreterin:Claudia Schimmler
Schriftführerin:Natalie Fuchs
Schriftführer-Stellvertreterin:Daniela Eberle
Kassaprüferinnen:
Doris Nechutny, Sabine Reinisch

Vorstellung

Der Elternverein der Volksschule Lannach stellt sich vor. Der Elternverein ist eine gemeinnützige, soziale und überparteiliche Organisation und sieht seine Aufgaben in der Zusammenarbeit zwischen Schülern, Direktor, Lehrer und Eltern. Die Anliegen der Eltern werden vom Elternverein an die Schulleitung weitergegeben. Mitglieder können nur die Eltern oder Erziehungsberechtigten von Kindern sein, welche die Volksschule Lannach besuchen. Nach Bezahlen eines Mitgliedsbeitrages – zur Zeit € 10,–/Jahr pro Kind bzw. pro Familie, d.h. nur einmal € 10,– zu bezahlen bei Geschwisterkindern – werden die Erziehungsberechtigten zu einem ordentlichen Mitglied des Elternvereins mit Stimm- und Wahlberechtigung.

Aufgaben und Leistungen des Elternvereins

Die Einnahmen setzen sich wie folgt zusammen:

  • Mitgliedsbeiträge der Eltern
  • Förderung bzw. Unterstützung von der Marktgemeinde Lannach (stellt den größten Teil des Elternvereinsbudget dar)
  • Sponsorengelder
  • Spenden bzw. Erlöse bei diversen Festen (Schulschlußfest, Erstkommunion-Agape)

Die eingenommenen Geldern kommen 100% den Kindern zugute!

So finanziert der Elternverein für jede Schulklasse einen Obstkorb mit ca. 6 kg frischem, gemischtem Obst und Gemüse, der 1 x wöchentlich von der Firma Spar Lannach zur Schule geliefert wird. Der abwechslungsreiche, bunte Obstkorb erfreut sich bei den Kindern größter Beliebtheit. Ein herzliches Dankeschön dafür auch an die Firma Spar Lannach für die verlässliche Lieferung. Das Projekt Schulobst wird unterstützt von der AMA bzw. EU.

Jede Klasse erhält zusätzlich Geld für die Klassenkassa, gestaffelt nach Schulstufe, welches für klasseneigene Projekte verwendet werden kann. Weiters bekommt jede der beiden 4. Klassen einen Zuschuss zu der Abschlussfahrt.

Es werden die Karten für eine Vorstellung in der Grazer Oper bzw. dem Next Liberty für die 3. und 2022 auch für die 4. Klassen mit € 14.- je Kind unterstützt und der Elternverein fördert laufende Schulprojekte wie z.B. die „Nein-Tonne“ (Kinder lernen sich zu schützen).

Weiters organisiert und finanziert der Elternverein die Bewirtung beim Schulschlussfest sowie unterstützt die Agape der Erstkommunion.

Alle Schulanfänger bekommen als Willkommensgeschenk einen Rot-Blau-Stift, alle Volkschulkinder bekommen ein kleines Nikolaus-, Faschings- und Ostergeschenk.

Der Elternverein unterstützt im Bedarfsfall Volksschulkinder finanzschwacher Lannacher Familien, damit sie an Schulveranstaltungen teilnehmen können. Dies wird selbstverständlich streng vertraulich behandelt, bitte hier den Elternverein direkt kontaktieren.